Presse

Fürstenfeldbruck, 05.04.2014

Süße-Energie-Spender Drexler

Mit  Kuchen und Gebäck  unterstützt die Bäckerei Drexler das Repair-Café.

Christiane Drexler und Manfred Fock (Geschäftsleitung Sprint e.V.)

 

Weitere Presseartikel

Film

 

100-prozentige Erfolgsquote in der Holz- und Technikstation!

 

Unsere technischen Reparaturstationen werden vor allem von älteren Semestern respektive sehr erfahrenen Reparateuren betreut. Darunter altgediente Handwerker, ein ehemaliger Handwerklehrer sowie Ingenieure, die - nebenbei bemerkt - sich alle im der Gesundheit zuträglichen „Unruhestand“ befinden.


Im zurückliegenden Juni-Café besuchten 30 Bürgerinnen und Bürger das Brucker Repair-Station. Von ebenso vielen Gegenständen konnten 14 repariert und drei teilweise wiederhergestellt werden. 13 reparaturbedürftige Geräte mussten den unwiederbringlichen Weg in die Müllhalde oder (hoffentlich) in einem adäquaten Recycling-Verfahren verwertet werden. Die Erfolgsquote lag somit bei 57 Prozent.


Den Arbeitsbereichen folgend führte dies zu folgendem Ergebnis: Von 18 Elektrogeräten konnten sechs repariert und elf nicht mehr ihrer ursprünglichen Funktion zugeführt werden und eines nur zum Teil repariert werden. Im Holz- und Technikbereich konnten von alles sechs Gegenstände wieder in ihren funktionstüchtigen Zustand versetzt werden. Im Näh-und Schmuckbereich konnten von drei Gegenständen zwei repariert und einer teilweise repariert werden. Im PC-Bereich hingegen konnte ein Gerät zum Teil und die andern beiden nicht mehr repariert werden.

Seit der Eröffnung im März 2014 wurden somit 724 Gegenstände eingereicht beziehungsweise angenommen. Davon konnten 407 repariert werden; 105 Gegenstände zum Teil und 265 nicht mehr in einen funktionstüchtigen Zustand versetzt werden.


Für süße Energie sorgte wie immer die Bäckerei Drexler aus Jesenwang. Vielen herzlichen Dank an die Gebäck-und Kuchenspenderin.

 

 


 

 

 

Nächstes Repair Café:

Samstag
 02.07.2016
13:00 bis 16:00 Uhr